„Einfach machen“ – unter diesem Motto haben die Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Kreise Borken und Coesfeld, der Münsterland e.V. und die Regionale 2016 Agentur vor etwa einem Jahr eine neue Initiative gestartet. Ziel war es, Beispiele für gute Personalarbeit im westlichen Münsterland zusammenzutragen. Das Ergebnis der Aktion wurde jetzt in Coesfeld vorgestellt: eine 58 Seiten starke Broschüre mit 30 pfiffigen Ideen für gute Personalarbeit. Auch Laudert ist als Impulsgeber „Taten zählen mehr als Worte“ darin vertreten.

Eine digitale Version der kompletten Broschüre kann unter www.personalarbeit-muensterland.de eingesehen werden.