K5 – The Future Retail Conference! Wir sind dabei! 25. + 26. Juni 2024 in Berlin Mehr erfahren
Laudert ist ein "Great Place to Work"

Laudert ist ein “Great Place to Work”

Home of Media erhält Zertifizierung des renommierten Instituts

Seit August 2021 ist Laudert offiziell ein „Great Place to Work“. Das Unternehmen erhielt die entsprechende Zertifizierung des namensgebenden, internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts Great Place to Work.

Wann lohnt sich der Einsatz von KI?

Menschlicher Input notwendig

Für Laudert ist die Auszeichnung eine Bestätigung der gelebten Firmenkultur, die auf transparenter Kommunikation, offenem Umgang und ehrlichem Feedback beruht. „Dass wir uns nun auch mit der international anerkannten Zertifizierung ‚Great Place to Work‘ präsentieren dürfen, unterstreicht den Erfolg unserer Bestrebungen, ein fairer Arbeitgeber zu sein“, bekräftigt Laudert-Geschäftsführer Sven Henckel.

Das Zertifizierungsprogramm steht für besonderes Engagement in der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Dazu gehört neben der Analyse und Bewertung der Maßnahmen und Programme der Personalarbeit eines Unternehmens auch ausführliches anonymes und unabhängiges Feedback aus der Belegschaft. Laudert erreichte beim Trust-Index-Vergleich 70%, was der Note „sehr gut entspricht“ – der Marktbenchmark liegt bei der Note „gut“, fast zehn Prozentpunkte darunter.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass Laudert von innen heraus so positiv wahrgenommen wird“, fügt Henckel an. Gleichzeitig betont er aber auch: „Die anonyme Befragung hat auch Schwachpunkte aufgezeigt, derer wir uns annehmen wollen und müssen. Das verstehen wir als direkten Auftrag, da wir auch weiterhin als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden möchten.“

Als ausgezeichnetes Unternehmen ist es Laudert nun offiziell erlaubt, das renommierte Zertifikat in der Kommunikation zu verwenden.

Download Titelbild
Download Bild Geschäftsführer Sven Henckel

Weitere Artikel zu den Themen