K5 – The Future Retail Conference! Wir sind dabei! 25. + 26. Juni 2024 in Berlin Mehr erfahren
  • Brillux Logo
  • Christ Logo
  • Otto Logo
  • Bonprix
  • Fila
  • Abus
  • Joop
  • Grohe
  • Falke Logo
  • Edding Logo
  • Ernstings Family Logo

Digital Asset Management (DAM): Struktur für digitale Inhalte

Mit einem Digital Asset Management sorgst du für Struktur in deinen Daten. Digitale Inhalte (z. B. Bilder, Grafiken, Videos, Logos oder Dokumente wie Zertifikate, Kataloge und Broschüren) können so schnell und gezielt gefunden, verwaltet und für alle Kommunikationskanäle bereitgestellt werden. Auch die wichtigen Metadaten finden in deinem DAM ihren Platz. Der Aufwand für das Datenmanagement sinkt erheblich, die Customer Journey wird konsistent und der Kunde profitiert.

Wir analysieren deinen Bedarf, beraten detailliert bei der Auswahl der richtigen DAM-Software und implementieren das System in deiner IT-Infrastruktur für eine effiziente und reibungslose Anwendung.

  • Bedarfsanalyse:Wir prüfen mit dir, wie ein DAM-System deine Workflows verbessern kann und erstellen eine Entscheidungsgrundlage.
  • Auswahl des DAM:Ob unsere intuitive Eigenentwicklung LaudertMediaPort® oder ein System eines unserer Partner (z. B. Contentserv): Wir evaluieren das passende DAM-System für deinen Einsatz.
  • Projekt-Management:Mit einer klaren Projektstruktur, agilem Ansatz und festgelegten Teilzielen implementieren wir das DAM in deiner System-Umgebung.
  • Asset-Migration:Damit deine Assets ihren Weg zur einfachen, intuitiven Verwaltung im DAM finden, setzen wir möglichst automatisierte Tools zur Migration in das neue System ein.
Mike Klöden

Aktuelle Projekte

Juwelier Exner

Das Fotoshooting für den aktuellen Katalog von Juwelier Exner war mehr, als nur ein Moment, um Schmuck abzulichten. Es war eine kreative Reise, die die Essenz und das Herz der Marke einfing und entwickelte.

Kunde
Juwelier Exner
Website
https://www.juwelier-exner.de/
Leistungen

Erfolgreiches Warenkorb-Abbrecher-Konzept

In 17 Ländern ist Conrad als eine der führenden Beschaffungsplattformen für technischen Bedarf bekannt. Die digitale Strategie als Plattform beinhaltet neben gängigen E-Commerce-Ansätzen auch Print – und das mit Erfolg: Durch einen programmatischen Ansatz erzielt das Unternehmen beachtliche KPIs weit über Branchenstandards.

Kunde
Conrad Electronic
Website
https://www.conrad.de/
Leistungen

Beeindruckende Sanitärwelten in 3D

GROHE ist für seine Badlösungen, Küchenarmaturen und Sanitärprodukte weltbekannt. Die globale Marke der Lixil Group wird geprägt von einzigartigen Produkten in modernstem Design. Auch im Marketing setzt GROHE daher auf innovative Lösungen – u.a. auf hochwertige 3D-Visualisierungen aus dem Home of Media.

Kunde
GROHE
Website
https://www.grohe.de/
Leistungen

DAM: Damit deine Assets ihre volle Wirkung entfalten

Dein DAM-System verkörpert die zentrale Organisation aller digitalen Assets (und ist damit ideales Partner-System deines PIM). Durch das Anreichern mit Metainformationen ermöglicht es nicht nur das Finden und Sortieren deiner digitalen Inhalte, sondern auch die Bereitstellung dieser für jeden Kommunikationskanal in optimierter Qualität. So finden deine Assets schneller ihren Weg an ihren Einsatzort.

Transparente Daten

  • zentrale Asset-Daten
  • detaillierte Metadaten
  • jederzeit abrufbar

Saubere Implementierung

  • Auswahl mit Konzept
  • Agiles Vorgehen
  • Anwender-Workshops

Intuitive Software

  • hohe Übersichtlichkeit
  • schnelle Auffindbarkeit
  • einfache Bedienung

Unser Angebot rund um dein Digital Asset Management im Überblick:

  • Strategische Beratung für die optimale Systemauswahl
  • Professionelle System-Implementierung
  • Agile, iterative Einführung durch stringentes Projektmanagement
  • Hohe Schnittstellen-Kompetenz
  • Enge Zusammenarbeit mit Technologie-Partnern (z. B. Contentserv, seit über 20 Jahren)
  • Innovative Eigenentwicklungen (LaudertMediaPort®)

Ingo berät dich gern!

Zu diesem Thema im Kontext ganzheitlich wirksamer Produktkommunikation informiert dich unser Ansprechpartner, Ingo Keizers.

Ingo Keizers