Am Mittwochabend wurde Annika Rose eine besondere Ehre zuteil: Gemeinsam mit 108 weiteren Auszubildenden von Unternehmen im Kreis Borken wurde sie von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in der Stadthallte Ahaus von 400 Gästen gefeiert.

Zu den Laudatoren für die erfolgreichen Auszubildenden gehörten Anja Meuter, IHK-Vizepräsidentin und Vorsitzende im IHK-Regionalausschuss für den Kreis Borken, Norbert Steinig, Leiter des IHK-Standortes Westmünsterland und Moderator des Abends, sowie Landrat Dr. Kai Zwicker.

Insgesamt haben sich im vergangenen Winter und Sommer 1.571 Auszubildene im Kreis der IHK-Prüfung gestellt, 1.494 mit Erfolg – und 109 davon mit mindestens 92 von 100 Punkten, darunter Annika Rose.

Persönliche Glückwünsche erhielt sie natürlich auch von Laudert-Akademie-Ausbilder Hermann Breuers, der es sich nicht nehmen ließ, der Ehrung persönlich beizuwohnen. Seit 2016 war Annika Rose Auszubildende zur Mediengestalterin bei Laudert und ist mittlerweile im Unternehmen festangestellt.