Im Zuge einer feierlichen Verleihung wurden in Berlin zum 11. Mal die bundesweit erfolgreichsten Absolventen der IHK-Ausbildungsberufe geehrt. Unter den 200 Besten der insgesamt 320.000 Prüfungsteilnehmer war auch Florian van Almsick. Er absolvierte von 2013 bis Juli 2016 seine Ausbildung zum Mediengestalter (FR: Beratung und Planung) bei der Laudert GmbH + Co. KG in Vreden und ist seitdem als Auftragsmanager in einem der Medienproduktions-Teams für das Unternehmen tätig.

Florian ist bereits der zweite Azubi, der seine Ausbildung bei Laudert nicht nur mit der Note „sehr gut“, sondern sogar mit nationaler Bestleistung abschließt. „Das ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir mit unserer engagierten Nachwuchsförderung und dem langjährig erprobten Ausbildungskonzept genau richtig liegen“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter, Andreas Rosing, der ihn zur feierlichen Gala in Berlin begleitete. In der im Jahr 2000 gegründeten Ausbildungsakademie werden den Mediengestalter-Azubis des ersten Lehrjahres passgenau die benötigten Grundlagen vermittelt, die sie nachfolgend in den Produktionsteams anwenden und weiterentwickeln können. Für dieses Konzept wurde Laudert bereits mehrfach ausgezeichnet.


Quelle - Foto: DIHK / Schicke / Ebner