Headless Commerce in der Trend-Watch: Ist der „kopflose Ansatz“ die Zukunft der E-Commerce-Systeme? Oder ist die Branche einem kurzzeitigen Phänomen aufgesessen? Ein offener Dialog zwischen IT-Consultant Michael Giesen und IT-Projektmanager e-Commerce Knut Steiner.

Info: Der Begriff Headless steht für eine IT-Architektur, bei der die Schnittstelle im Vordergrund steht. Die Headless-Systeme sind Dreh- und Angelpunkt diverser Front- und Backend-Systeme, die zentral über die Schnittstelle (API) mit dem System kommunizieren und von diesem entkoppelt sind.