“Marketing meets Technology” – so lautet das Motto vom 9. priint:day, den WERK II am 3. und 4. Mai auf Schloss Montabaur veranstaltet. Namhafte Marketing- und Technologieexperten aus Industrie und Handel werden interessante Einblicke in die aktuelle Multi-Channel-Kommunikation vermitteln und Perspektiven zukünftiger Kommunikationswelten aufzeigen.

Als „Enterprise Solution Partner“ von WERK II wird auch Laudert zum wiederholten Mal an dieser informativen Kunden- und Partnerkonferenz teilnehmen. Die Besucher dürfen sich unter anderem auf einen provokant-spannenden Vortrag von Sven Henckel freuen, der als Prokurist und stellvertretender Bereichsleiter der Medien-IT von Laudert über eine umfassende Marktübersicht in den Bereichen PIM, MAM und Printproduktion verfügt. Mit dem Titel „Vom Lügen und Betrügen in Software-Projekten“ wird er am Freitag, den 4. Mai ab 13.30 Uhr in der Speakers Corner über unbequeme Wahrheiten referieren, die im Umgang zwischen Software-Herstellern, Integratoren und deren Kunden zu finden sind. Listenpreise, Ausschreibungen, Serviceverträge – ein Schlaraffenland für Lügner und Betrüger sowie für falsche Entscheidungen. Nur wer Software-Projekte mit der nötigen Weitsicht und den passenden Partnern angeht, dem kann die Digitalisierung im Marketing gelingen. Wir freuen uns auf die inspirierenden Insights und neuen Eindrücke beim priint:day.

Weitere Informationen zum Programm, den Teilnehmern und zur Registrierung finden sie unter www.priint.com/priint-day-2018.