Die Laudert GmbH + Co. KG hat Holger Berthues und Sven Henckel mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zu Geschäftsführern ernannt. Die beiden bisherigen Prokuristen stärken damit Jörg Rewer in der Geschäftsführung des Unternehmens.

„Sven Henckel und Holger Berthues kennen Laudert seit Jahren und genießen höchstes Vertrauen“, so Jörg Rewer. „Beide bringen sehr individuelle analytische und strategische Fähigkeiten mit, die uns bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie in einem anspruchsvollen Marktumfeld helfen werden.“

Die Aufgabenbereiche der neuen Führungsriege bleiben von der Veränderung unberührt: Während Holger Berthues mit der Leitung der Gesamtheit der Laudert-Fotostudios inklusive des CGI-Bereichs betraut ist, wird Sven Henckel weiterhin für den erfolgreichen Auf- und Ausbau des Geschäftsbereichs Medien-IT verantwortlich sein. Der Fokus auf Medienproduktion, Vertrieb und Ausbildung liegt weiter bei Jörg Rewer.

Sven Henckel ist bereits seit 2003 im Unternehmen, studierte Medieninformatik an der FHDW Gütersloh und absolvierte daraufhin erfolgreich das Masterstudium „Information Technology“ an der University of Liverpool. 2016 erhielt er Prokura – seit 2018 ist er Teil der Unternehmensführung.

Holger Berthues ist seit 2017 Prokurist und ebenfalls seit 2018 Mitglied der Unternehmensführung von Laudert. Er kam 2004 als Auszubildender ins Unternehmen und war später im Vertrieb angestellt. Ab 2013 verantworte er die Leitung des Fotostudios in Vreden, bevor er 2018 die Gesamtleitung der Laudert-Studios übernahm.

Pressedownload des Titelbildes (300 DPI)