32 Schüler und Schülerinnen fanden sich am vergangenen Samstag bei Laudert ein, um im Rahmen des Workshop-Tages „Pictures, Code + Style“ Einblicke in die bunte Welt der Laudert-Medien zu erhalten. Dabei standen drei Workshops auf dem Programm: Photoshop, Fotografie und Styling.

Angeleitet von unseren Ausbildern Rita Dünne (Gestalterin für visuelles Marketing), Hermann Breuers (Mediengestaltung) und Daniel Borgmann (Fotografie) durften die Teilnehmer spannende Inhalte kennenlernen – und auch gleich selbst in der Praxis ausprobieren. Wie retuschiere ich Bildmaterial? Worauf muss ich bei der perfekten Inszenierung von Mode achten? Was zeichnen Portrait- und Produktfotografie aus?

Neben der fachmännischen Unterstützung halfen auch die Laudert-Auszubildenden des ersten Jahrganges den Schülern bei der Ausübung ihrer Aufgaben. In kleinen Teams eiferten die Teilnehmer mächtig vor sich hin – und damit Mama und Papa dabei nicht stören, wurde parallel für die Eltern ein Unternehmensrundgang unter Leitung von Kerstin Schmitt durchgeführt.

Ein rundum gelungener Tag, in dem die Schüler zwischen den einzelnen Sessions zum gemeinsamen Pizza-Essen zusammenkamen und sich über ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen konnten.

„Pictures, Code + Style“ – ein voller Erfolg, auf dessen dritte Runde wir uns jetzt bereits freuen.