In einem jahrgangsübergreifenden Projekt haben sich die angehenden Fotografen des Adolph-Kolping-Berufskollegs in Münster mit dem Thema „Stoffwechsel“ beschäftigt. Die Ergebnisse werden noch bis zum 3. März 2018 in der Bürgerhalle des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster ausgestellt.
Auch die Fotografien unserer Auszubildenden Ellen Kemper, Tobias Egbringhoff und Jolene Schmalenberg sind Teil dieser Ausstellung. Jedes Ausbildungsjahr erhielt eine eigene Aufgabenstellung. So sollten sich die Auszubildenden des ersten Lehrjahres selbst ablichten – einmal in Arbeitskleidung und einmal in Freizeitkleidung. Das zweite Lehrjahr hatte die Aufgabe ein Konzept zum Thema „Kleider machen Leute“ zu erstellen und dieses anschließend umzusetzen. Das dritte Lehrjahr befasste sich mit dem „Storytelling“ zum Thema Kleidung.