Das ADAC MX Masters – 2004 von Europas größtem Automobilclub ins Leben gerufen – ist eine internationale Talentschmiede für Motocrosser. Die Serie zählt zu den beliebtesten in Europa – entsprechend groß ist die Teilnehmerzahl der insgesamt vier Klassen. Ziel der mehrmals jährlich stattfindenden Rennwochenenden ist, den nationalen Spitzensport zu stärken und den Nachwuchs zu fördern. Laudert unterstützt die professionelle Motocross-Bühne in der Werbemittel-Erstellung: Von der Logo-Gestaltung, über Banner, Eintrittskarten und Programmheft bis hin zu T-Shirts und Co. deckt Laudert die Kommunikation für die Motocross-Serie ganzheitlich ab. Hinzu kommt die Produktion diverser Online-Medien – wie zuletzt das mittels CGI konstruierte Intro eines Videos, das die Highlights des Rennwochenendes in Fürstlich Drehna zeigt. Ein sehr vielfältiges Projekt, das am Stuttgarter Laudert-Standort realisiert wird.

Foto: ADAC Motorsport