14. März 10 Uhr, Webinar: Hochvolumige Bild-Produktion mit CGI: Automatisiert, regelbasiert Jetzt anmelden
Fertig werden wir nie

„Fertig werden wir nie.“

Über die (schier endlosen) Aufgaben eines Medien-Consultants

Das Team der Medien-Consultants bei Laudert ist noch jung. Seine Aufgabe ist es, Konzepte und Prozesse zu definieren und zu evaluieren, die beim „Onboarding“ neuer Kunden helfen. Um genauer zu verstehen, was das bedeutet, haben wir nachgefragt – bei Renate Rewer und Esther Fabian.

Renate, Esther, vervollständigt zum Einstieg doch bitte folgenden Satz: Als Medien-Consultant bin ich …

Renate Rewer: … dafür verantwortlich, dem Vertrieb wie auch dem Kunden mit einem grundlegenden Konzept zur Seite zu stehen, das die Auftrags-/Job-Integration entscheidend vereinfacht.

Esther Fabian: … darauf fokussiert, Standards zu definieren und zu dokumentieren, um eine übergreifende Anwendbarkeit zu schaffen. Heraus aus Spezial-Workflows, hinein in allgemeine Workflows für alle Teams.

Das hört sich nicht unbedingt nach demselben Job an, von dem ihr gerade redet?

Renate Rewer (lacht): Das könnte man so sehen. Aber es beschreibt eigentlich sehr gut die beiden Seiten unserer Arbeit. Wir definieren gemeinsam mit Vertrieb und Kunde schon vor und im Prozess der Angebotserstellung Anforderungen an unsere und deren Systeme, an Prozesse, Workflows und sonstige Wege der Zusammenarbeit. Aus den Erfahrungen unserer eigenen Teams wie auch mit unseren Kunden heraus etablieren wir Standards und sorgen für eine interne Dokumentation selbiger.

Esther Fabian: Damit führen wir verschiedene Geschäftsbereiche und Standorte zusammen und sorgen dafür, dass wir die Möglichkeiten entlang der Wertschöpfungskette schlank und effizient ausnutzen und eine übergreifende Kommunikation etablieren.

Renate Rewer: Wichtig ist uns dabei, dass wir unsere eigenen Konzepte dabei in stetiger Entwicklung halten – wir agieren nicht starr, sondern flexibel und tagesaktuell. Tolle Entscheidungen von heute hinterfragen wir morgen wieder. Aber das Ziel bleibt immer dasselbe: Uns und dem Kunden die best- mögliche Integration in die Zusammenarbeit mit Laudert ermöglichen. Wir agieren nie zum Selbstzweck.

Weitere Artikel zu den Themen