Erfahre mehr zum Thema Faceswap in unserem neuen Whitepaper. Jetzt anfordern!
ADAC GT Masters

LOFT gewinnt Kreativ-Etat für die DTM und das GT Masters

Lead-Agentur von DTM und GT Masters

Seit des Saison 2023 ist Laudert Lead-Agentur der renommierten Rennserien DTM und GT Masters des ADAC. In der Kreativ-Ausschreibung über mehrere Runden, an der auch bekannte Network-Agenturen teilnahmen, konnte Laudert den ADAC mit Vision, Kreation und Strategie überzeugen. Damit geht der begehrte Etat an das Home of Media.

Michael Oestreich, Leiter der Laudert-Kreativagentur, blickt gespannt auf die neue Aufgabe: „Die DTM ist ein echtes Aushängeschild des Motorsports. Wir freuen uns, den ADAC mit unserem strategischen und kreativen Input begleiten zu dürfen.“ Dass die bedeutende Ausschreibung zugunsten des LOFT by Laudert-Teams entschieden wurde, „ist ein signifikantes Zeichen des Erfolgs unseres strategischen Ausbaus der Kreativleistungen in den vergangenen Jahren und ein Vertrauensbeweis vonseiten des ADAC“, so Oestreich.

Bereits zur Essener Motorshow, die vom 3. bis 11. Dezember 2022 stattfand, wurden erste Projekte in Stuttgart und Vreden vom LOFT-Team umgesetzt. An diesem Wochenende nun ist der lang ersehnte Start der DTM in Oschersleben. Dazu Oestreich weiter: „Es freut mich sehr, dass wir innerhalb kürzester Zeit so ein gutes Vertrauensverhältnis mit dem ADAC-Marketingteam aufgebaut haben. Die Zusammenarbeit macht einfach Spaß!“

Motorsport ist bei Laudert nicht neu: Bereits seit 2016 betreut Laudert mit seinem Stuttgarter Team die Motocross-Serie MX Masters. Somit ist das Unternehmen nun insgesamt für drei Rennserien des ADAC verantwortlicher Partner.