Erfahre mehr zum Thema Faceswap in unserem neuen Whitepaper. Jetzt anfordern!

Was ist ein Backend?

Das Backend (deutsch: hinteres Ende) ist die Verwaltungsoberfläche eines Content-Management-Systems (CMS). Hier vorgenommene Änderungen wirken sich auf das Frontend, also die Benutzeroberfläche des Systems, aus. Dementsprechend könnte kein Frontend ohne Backend existieren, auch wenn dieses für den Endanwender nicht sichtbar ist.

Funktion

Webmaster können im Backend sowohl den Content der Website pflegen als auch Anpassungen am Quellcode und an einzelnen Templates vornehmen. Der Login in das Backend erfolgt im Browser nach erfolgreicher Eingabe eines Benutzernamens und Passworts. Dieses Vorgehen ermöglicht eine komplexe Rechte- und Rollenverteilung in Bezug auf die Verwaltung des CMS.

Vorteile

Dank der Backend-Software ist es möglich, als Marketer Inhalte zu pflegen und aktualisieren, ohne tiefgehende Programmierkenntnisse vorzuweisen. Vor dieser Zeit mussten die Inhalte manuell in die Websitestruktur programmiert werden, was deutlich aufwendiger war.