AUSBILDUNG ZUM/ZUR INDUSTRIEKAUFMANN/-FRAU
Organisieren, steuern, verwalten
Praxis und Theorie in einem

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

bei laudert in Vreden
 

Der Umgang mit Zahlen und Daten macht dir Spaß und auch dein technisches, kaufmännisches und juristisches Interesse ist sehr groß? Du bist ein Organisationstalent und neue Informations- und Kommunikationstechniken sind kein Fremdwort für dich? Dann könnte die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau genau das Richtige für dich sein!

Bei Laudert in Vreden arbeiten aktuell über 300 Medien- und IT-Spezialisten. Weltweit beschäftigen wir fast 500 Mitarbeiter. Da du sowohl mit Kunden als auch mit Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizierst, giltst du als wichtige Schnitt- und Schaltstelle. Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau bieten wir in unserem Verwaltungs-Team an unserem Hauptstandort in Vreden an.

Was du dafür mitbringen solltest

Mindestens die Fachoberschulreife, ein gutes Gespür für Zahlen und Daten, Kommunikationsstärke, problemlösendes Denken sowie organisiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten! Kaufmännische Vorgänge sollten dich genauso interessieren wie das aktuelle Wirtschaftsgeschehen. Zudem sollte dir die moderne Kommunikationstechnik, insbesondere für das Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel sowie das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word, nicht fremd sein. Auch eine aufgeschlossene Art gegenüber neuen Personen ist eine wichtige Eigenschaft, denn als Industriekaufmann/-frau stehst du mit Kunden, Zulieferern und anderen Arbeitskollegen eng in Kontakt.

Das erwartet dich bei uns

In der Verwaltung bei Laudert steuern Industriekaufleute betriebliche Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Aspekten. Die drei Ausbildungsjahre sehen in der Regel wie folgt aus:

  • Während deiner Ausbildung bist du als richtiger Allrounder tätig! Du durchläufst verschiedene und abwechlungsreiche Abteilungen, wie Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Personalwesen, Marketing, Vertrieb, und IT, und erkennst wirtschaftliche Zusammenhänge. Die meiste Zeit bist du jedoch in der Verwaltung tätig.

  • Um dir unsere Abläufe und Programme vorzustellen, bist du ebenfalls vier Wochen in unserer hauseigenen Akademie.

  • Im ersten Jahr bei Laudert absolvierst du mit allen Azubis deines Lehrjahrs ein Teamtraining im Kletterpark und besichtigst unseren Standort in Hamburg

  • Die Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau dauert drei Jahre und erfolgt sowohl im Ausbildungsbetrieb bei Laudert in Vreden und in der Berufsschule in Ahaus (evtl. Zweigstelle Stadtlohn).

  • Nach deiner Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung:
    • Bilanzbuchhalter/-in
    • Staatlich geprüfter Betriebswirt/-in
    • Fachkaufmann/-frau IHK (verschiedene Schwerpunkte z.B. Büromanagement, Marketing, Personal oder Organisation)



Klingt spannend?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Unser Studiohund Lennox gibt dir gerne noch ein paar nützliche Bewerbungstipps für die perfekte Ausbildungsbewerbung an die Pfote ... äh Hand.




Wie kann ich helfen?
Hermann Breuers
×
Hermann Breuers
Hermann Breuers
Ausbilder

Gerne beantworte ich alle Fragen zum Thema Ausbildung bei Laudert.

Bewirb dich jetzt –

für eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Laudert!


Nach oben