Die Laudert-Studios mit Hauptsitz im westf. Vreden zählen mit aktuell mehr als 60 Mitarbeitern zu den effizientesten für die Produktfotografie in Deutschland und Europa. Der Geschäftsbereich Studios mit derzeit mehr als 25 Fotosets, profitiert dabei insbesondere von der hohen Bild- und Workflow-Kompetenz des Medien- und IT-Dienstleisters, der in Deutschland insgesamt 350 Mitarbeiter beschäftigt und zusätzlich durch zwei Teams in Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt unterstützt wird.

Aufgrund der großen Nachfrage entschloss sich die Geschäftsleitung, für die weitere Expansion der Studios einen zusätzlichen Standort in Hamburg aufzubauen. Dazu wurden in den vergangenen 3 Monaten auf 800 m2 an der Borsteler Chaussee 85-99 Still- und Modell-Sets, Büros und Vorbereitungsflächen eingerichtet. „Die ersten Shooting-Tage hat unser neues Hamburg-Team bereits erfolgreich absolviert,“ freut sich Andreas Rosing, geschäftsführender Gesellschafter, anlässlich der Eröffnung der Studios. „Dabei hat es sich bewährt, dass ehemalige Kollegen vom Standort Vreden unsere neuen Kollegen, lokale Spezialisten aus Hamburg, ergänzen.“ Das gesamte neue Team der Studios in Hamburg wurde nach der offiziellen Eröffnung durch die Teamleiterin, Helena Pietz, vorgestellt. Ab dem offiziellen Start am 1. Juni umfasst es 14 Fotografen, Stylisten, Hair & Make-Up-Artists und Koordinatoren.

Der Erfolg der Laudert-Studios liegt insbesondere in der sehr persönlichen Kundenbetreuung durch ein festes Mitarbeiter-Team sowie in innovativen Prozessen begründet. Die großvolumigen Content-Produktionen von Produktfotos und -texten basieren auf einer Eigenentwicklung des 60-köpfigen Laudert-IT-Teams, LaudertContentFlow®. Barcode-gestützt lassen sich somit auch große Artikelmengen für Print- und E-Commerce-Produktionen innerhalb sehr kleiner Zeitfenster realisieren. Gearbeitet wird dabei nicht nur auf Basis standardisierter Prozesse sondern auch im Rahmen zuvor definierter Lookbooks. Kreativ ist daher nur das Ergebnis.

„Die Entscheidung für den neuen Standort wurde nicht nur von unserem Kundenstamm in Hamburg sehr positiv aufgenommen, auch das Interesse bei vielen neuen Interessenten aus Industrie und Handel ist überwältigend gut, wie sich auch heute Abend in der Zahl der interessierten Gäste widerspiegelt“, zeigt sich Jörg Rewer, geschäftsführender Gesellschafter, überzeugt vom zukünftigen Erfolg des neuen Standortes.

Die Teamleitung der neuen Studios in Hamburg übernimmt Helena Pietz, für die Laudert-Studios Vreden ist weiterhin Holger Berthues verantwortlich.