14. März 10 Uhr, Webinar: Hochvolumige Bild-Produktion mit CGI: Automatisiert, regelbasiert Jetzt anmelden
Camel Active Infrastruktur zu Ende gedacht

camel active: Infrastruktur zu Ende gedacht

Smarte Prozesse von der Content-Produktion bis zum Marketplace

Mit der Übernahme der Masterlizenz für camel active läutete die internationale Fashion-Gruppe Bültel einen Weg dezentralen Steuerung und schlanken Produktion für die aufstrebende Outdoor-Marke ein. Eine Geradlinigkeit, die das Fashion-Unternehmen auch bei der Etablierung der Marketing-Infrastruktur konsequent verfolgt – und gemeinsam mit Laudert bis ins Detail zu Ende denkt: ein perfektes Beispiel für Synergie und Effizienz.

camel active & Laudert

Unsere Synergien

Bildkonzeption

Fotografie

Retusche

Produkttexte

Übersetzungs-
management

Software by Laudert

Content-Produktion by Laudert

Hochwertiger Content Für den E-Commerce

Die Content-Produktion erfolgt fast komplett über Laudert:

  • Markengerechte, moderne Bildsprache im Casual Look der Marke
  • Hochwertige E-Commerce-Fotografie
  • Bildbearbeitungen und Retuschen für das perfekte Bild
  • Emotionale und verkaufsstarke Produkttexte
  • Übersetzungsmanagement für weitere Sprachen

Drei zentrale Systeme

Zentrale Steuerung durch LaudertMediaPort®

Die IT-Infrastruktur besteht aus drei zentralen Systemen:

  • LaudertMediaPort® ist als PIM- und DAM-Lösung zentraler Knotenpunkt. Produktinformationen, Attribute, Beschreibungen und Medien werden hierher importiert, vorgehalten und ausgeleitet
  • LaudertContentFlow® begleitet den Fotografie-Prozess von Be- und Erstellung über die Freigabe bis hin zur Auslieferung an LaudertMediaPort®
  • Das camel active-ERP liefert Artikelstammdaten sowie Preise und Bestände


Zur Anbindung und Integration aller Systeme wurden von der Laudert-IT diverse Schnittstellen programmiert und implementiert.

Weltweiter Markenzugriff

E-Commerce über Shops und Marketplaces

Mit einem Shopware-Webshop und Tradebytes TB.One-System erhalten Kunden weltweit Zugriff auf das Fashion-Portfolio von camel active:

  • Der Shopware-Shop ist sowohl auf den Web- als auch auf den Mobile-Verkauf ausgerichtet
  • TB.One sorgt dafür, dass Produktdaten und Bilder entsprechend den Anforderungen der angeschlossenen Marktplätze (z. B. About You, Otto, Zalando) ausgeliefert werden
Die Zusammenarbeit zwischen camel active und Laudert, dargestellt in einer Grafik.

Laudert hat uns vor allem durch seine transparenten, professionellen Prozesse überzeugt.

– Mathias Preuss, Head of E-Commerce, Bültel Worldwide Fashion GmbH

Mathias Preuss: „Ziel des Projekts war es, für die Marke camel active einen B2C-Shop zu launchen und die Möglichkeit der Integration von Marktplätzen zu schaffen. Sämtliche Infrastruktur, die hierfür nötig ist, wurde in einer Gesamtprojektlaufzeit von nur ca. acht Monaten implementiert.

Aufgrund der kurzen Timeline war es uns wichtig, mit wenigen, erfahrenen Dienstleistern zu arbeiten. Laudert hat uns vor allem durch seine transparenten, professionellen Prozesse überzeugt. Entsprechend hat uns auch die Zusammenarbeit im Initialprojekt viel Spaß bereitet – die Teilprojekte PIM-Integration und Fotografie-Workflow konnten in time, in quality und in budget abgeschlossen werden.

Als Marke ist es uns wichtig, dass unsere Dienstleister ein Verständnis dafür entwickeln, wie wir „ticken“. Da ist es natürlich von Vorteil, einen Partner wie Laudert an der Seite zu haben, der von Produktfotografie bis hin zu PIM unseren Datenworkflow aus einer Hand begleiten kann. Besonders angenehm in der Zusammenarbeit sind die kurzen Reaktionszeiten unserer Ansprechpartner gewesen, die uns immer mit Know-how zur Seite standen.

Mit der neuen Infrastruktur sind wir nun in der Lage, Backend-Prozesse zu skalieren – was im Hinblick auf unsere ambitionierten Ziele besonders wichtig ist. Dazu gehören Themen rund um Internationalisierung und die damit verbundene Sprachverwaltung, aber mittelfristig auch die zusätzliche Generierung von interessantem und ansprechendem Content.“