Taking publishing to the next level

priint:suite

hero-partner.png
Taking publishing to the next level

Die priint:suite von WERK II

Automatisierte Erzeugung von Printprodukten, OnDemand Publishing und Native Digital Publishing: Die priint:suite macht’s möglich. Mit den verschiedenen Komponenten der priint:suite wird zunächst auf den Content aus der angebundenen Datenbank zugegriffen. Das können etwa Media Assets wie Bilder oder Videos, Produktinformationen und Produkttexte sein. Aus den gewählten Datenpaketen werden dann entweder direkt PDFs erstellt oder sie werden in ein Layoutprogramm ausgeleitet. In der Regel ist das ein InDesign®-Client oder -Server, mithilfe dessen Grafiker noch den letzten Feinschliff vornehmen.

Dafür dass die Dokumente richtig befüllt werden, sorgen sogenannte Templates – vorab defnierte Gestaltungsregeln. Es können beispielsweise Schriftgrößen und Layouts festgelegt werden. So vorbereitet lassen sich Printmedien auf Basis der Datenquelle, z. B. ein PIM-System, einfach per Knopfdruck erstellen. 
Ändert sich nun ein Bestandteil der Publikation – etwa der Preis, Größenangaben oder das Bild – kann das Update einfach in der Datenquelle vorgenommen werden. Anschließend wird nur noch das Dokument aktualisiert, ohne dass ein händischer Pflegeaufwand auf den Einzelseiten notwendig ist. Mit der priint:suite lassen sich Printmedien nicht nur schneller und kostengünstiger, sondern auch sicherer erstellen.

Dabei können mit der priint:suite unterschiedlichste Arten von Publikationen erzeugt werden – von 100% automatisierten Datenblättern und Katalogen, bis hin zum kreativ gestalteten Flyer oder Magalog. Die Bandbreite ist quasi unerschöpflich. Die Verbindung von Automatisierung und Kreativität erfolgt einfach Dank der Plugins für InDesign®, die nahtloses Arbeiten zwischen den Automatisierungsfunktionen und dem Layout-Prozess ermöglichen.
 
priint:suite Logo
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Dirk Streich
×
Dirk Streich
Dirk Streich
Vertriebsassistenz

Gerne beantworte ich offene Fragen oder stelle Kontakt zu unseren Experten her.


Nach oben