K5 – The Future Retail Conference! Wir sind dabei! 25. + 26. Juni 2024 in Berlin Mehr erfahren
Laudert Team

Umgang & Gleichberechtigung

Umgang & Gleichberechtigung

Um die Gesundheit aller Mitarbeitenden zu sichern und größtmöglichen Schutz am Arbeitsplatz zu gewähren, werden Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz bei Laudert großgeschrieben. Wir fordern und fördern daher ein verantwortungsvolles Verhalten an allen unseren Standorten – von den Mitarbeitenden über die Führungskräfte bis hin zur Geschäftsführung.

Bei Laudert steht ein vorurteilsfreier Umgang an erster Stelle. Werte wie Respekt, Anerkennung und Fairness genießen hohe Priorität und werden zwischen allen Mitarbeitenden in der Firma, unabhängig von Position und Abteilung, gelebt und gepflegt.

Unsere Mitarbeitenden liegen uns am Herzen, weswegen wir Anerkennung und Achtung vorleben möchten. Mitarbeitende sollen sich nicht nur wohlfühlen, sondern auch sicher und wertgeschätzt. Auch aus ökonomischer Sicht sind wir von diesem Ziel überzeugt – denn nur so kann jeder seine volle Arbeitskapazität erreichen. Vereinbarungen zu existenzsichernden Löhnen berücksichtigen alle internen Mitarbeitenden des Unternehmens, unsere Tochterunternehmen sowie Joint Ventures.

Wir möchten ein positives und zwischenmenschliches Verhältnis zwischen den Mitarbeitenden des Unternehmens generieren, weshalb wir zahlreiche Benefits anbieten, die auf Work-Life-Balance sowie körperliche und geistige Gesundheit einwirken – etwa flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit, Mobile Office, Sport- und Gesundheitsprogramme etc. Den Gemeinschaftsgeist stärken wir über Feste, etwa an Weihnachten, Sommerpartys, abteilungsinterne Treffen o. Ä.. So lernen wir uns in entspannter Atmosphäre besser kennen und bauen soziale Verbindungen zueinander auf.

Vielfalt bei Laudert

Bei Laudert setzen wir auf Vielfältigkeit. Das bedeutet auch, dass jeder Mensch unterschiedliche Stärken und Schwächen mitbringt. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden dabei, sich weiterzuentwickeln, insbesondere in Bezug auf ihre Stärken. Dabei arbeiten wir engagiert, initiativ, leistungsorientiert und richtungsweisend. Besonders effektiv sind wir, wenn wir unsere Stärken als Team zusammenbringen – so erreichen wir Leistungen, die uns als Unternehmen prozessstark und wettbewerbsfähig machen.

Zur Vielfältigkeit gehört auch Diversität und Gleichberechtigung. Menschen aus 17 Nationen arbeiten für uns, und unsere Frauenquote in Führungspositionen liegt bei rund 50 %. Selbstverständlich wird bei Laudert für gleiche Leistung gleiches Gehalt bezahlt – komplett gleichberechtigt. Auch in der Kommunikation ist uns Gleichberechtigung wichtig. Unsere Haltung zur gendergerechten Sprache beschreiben wir hier: https://www.laudert.com/magazin/artikel/gendergerechte-sprache.html

Konstruktive Zusammenarbeit

Konstruktive Kritik ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Fehler sind nicht erfreulich, aber sie sind menschlich und daher Teil unseres Arbeitsalltags. Umso wichtiger ist es, dass wir aus Fehlern lernen, um uns gemeinsam weiterzuentwickeln. Gleichgültigkeit oder Fahrlässigkeit tolerieren wir nicht, da wir den Anspruch haben, unsere Kunden mit Dienstleistungen von höchster Qualität zu begeistern. Alle Mitarbeitenden tragen eine Verantwortung dafür.