Ausbildung zum Fachinformatiker/in:

Programmieren, implementieren, vernetzen
Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in

Fachinformatiker/in

Anwendungsentwicklung und Systemintegration

Computer und ihre Funktionsweise haben dich schon immer fasziniert? Du interessierst dich für Hard- und Software, Vernetzung von Systemen und Programmierung? Dann könnte die Ausbildung zum Fachinformatiker genau das Richtige für dich sein!

Bei Laudert arbeiten aktuell 80 IT-Spezialisten als Software-Entwickler, Projektmanager und Supportler. Sie entwickeln und implementieren u.a. komplexe Software-Lösungen, integrieren Webshops oder vernetzen Systeme.

Was du dafür mitbringen solltest

Mindestens das (Fach-)Abitur mit guten Leistungen in Mathematik, Englisch und Informatik, technisches Verständnis, analytisches Denken und Präzision. Idealerweise verfügst du bereits über Erfahrungen mit einer Programmiersprache und lässt dich von kniffligen oder langwierigen Aufgaben nicht demotivieren. Außerdem ist es super, wenn du Neuem gegenüber aufgeschlossen bist und gerne im Team arbeitest.

Das erwartet dich bei uns

Bei Laudert kannst du dich für die Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration entscheiden. Für beide Fachrichtungen gilt: Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt sowohl bei Laudert in Vreden als auch in der Berufsschule.


  • Im ersten Lehrjahr erlernen alle Fachinformatiker die gleichen Grundlagen, bevor du dich dann in deiner Fachrichtung spezialisierst.

  • Im ersten Jahr findet zudem mit allen Azubis deines Lehrjahres ein Teamtraining im Kletterpark und eine zweitägige Fahrt nach Hamburg statt, bei der du u. a. auch unseren Standort kennenlernst.

  • Nach deiner Ausbildung kannst du in der Medien- und IT-Branche, etwa bei Laudert, oder auch in Unternehmen mit großen Supportabteilungen arbeiten. Dort konzipierst und realisierst du komplexe Hard- und Software-Systeme und passt diese benutzergerecht an. Weiterhin führst du neue oder modifizierte Software ein und stehst dabei Kunden und Benutzern für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Seite.

  • Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur
    • gepr. IT-Entwickler/in
    • gepr. IT-Projektleiter/in
    • gepr. Wirtschaftsinformatiker/in
    • gepr. Informatiker/in

Ich habe mich für eine Ausbildung bei Laudert entschieden, weil Laudert ein Unternehmen ist, das viel Wert auf eine gute Ausbildung und Teamarbeit legt. Mit den abwechslungsreichen und herausfordernden Aufgaben ist die Ausbildung für mich der perfekte Einstieg in die IT-Welt. Schon früh durfte ich, zusammen mit einem erfahrenen Team, an spannenden Kundenprojekten mitwirken. Dank der vielseitigen Tätigkeiten macht es jeden Tag aufs neue Spaß bei Laudert zu arbeiten.

Die Fachrichtungen

FR Anwendungsentwicklung

Als Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung konzipierst und entwickelst du komplexe IT-Lösungen. Dazu zählen zum Beispiel Datenbank- und Systemlösungen, Online-Shops oder individuelle Software sowie die dazugehörigen Schnittstellen zu weiteren Systemen. Zu deinen Aufgaben gehören dabei Analyse, Konzeption, Programmierung, Testing, Einführung sowie spätere Modifikationen und Erweiterungen. Zur Realisierung beherrschst du meist mehrere Programmiersprachen.

FR Systemintegration

Als Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration arbeitest du für einen Dienstleister oder eine Support-Abteilung in Unternehmen mit meist komplexer Hard- und Software. Du beschäftigst dich mit Systemtechniken und Netzwerken, installierst oder konfigurierst Server und analysierst Fehler. Durch das Bereitstellen von Anwendungsprogrammen sowie durch Modifikationen von Hard- und Software realisierst du kundenspezifische Lösungen und übernimmst die Systempflege und Instandhaltung.


Nach oben