14. März 10 Uhr, Webinar: Hochvolumige Bild-Produktion mit CGI: Automatisiert, regelbasiert Jetzt anmelden
Es summt und brummt 10.000 Bienen ziehen bei Laudert ein

Es summt und brummt: 10.000 Bienen ziehen bei Laudert ein

Artenreicher Garten freut sich über neue Gäste – Gartenumbau erhöht Biodiversität

Letzte Woche durfte Laudert besondere Gäste am Standort Vreden willkommen heißen: 10.000 Bienen summen dank der Hilfe eines Imkers nun durch den Garten und tragen zum Artenreichtum und zur Nachhaltigkeit im Home of Media bei.

Bienen spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestäubung und dem Fortbestand unserer Pflanzenwelt. Mit dem Umbau der Gartenanlage haben wir neuen Lebensraum geschaffen, der nun auch für die rund 10.000 Bienen ein Zuhause bietet. Dafür wurden letzte Woche zwei Beuten (so nennt man eine menschengemachte Behausung für Bienen) im Bereich der Wildwiese aufgestellt.

Damit sich die schwarzgelben Insekten wohlfühlen, wurden zwei weitere Obstbäume auf dem Gelände gepflanzt. Insgesamt neun Bäume bieten nun Schutz und Lebensraum für Insekten und Vögel und tragen zudem zur Vielfalt und Schönheit des Unternehmensumfelds bei Laudert bei. 

Der Imker gab eine Einführung in den Umgang mit den neuen Bienen bei Laudert

Viele weitere Tiere und Pflanzen bei Laudert beheimatet

Kammmolch grüßt Schmetterling 

Der Gartenumbau bei Laudert hat in kurzer Zeit dafür gesorgt, dass sich die Biodiversität in merklich erhöht hat. Der naturnahe Teich über 50m² beheimatet mittlerweile neben Libellenlarven und kleinen Fischen auch einen streng geschützten Kammmolch. Die rund 1300m² große Wildwiese nebenan ist eine Oase für zahlreiche Insektenarten, die dort eine reichhaltige Nahrungsquelle und einen geschützten Lebensraum vorfinden. Grashüpfer, Käfer, Fliegenart, Schmetterlinge und mehr sind dort rund um das Insektenhotel und weit darüber hinaus beheimatet.

Der Ankunft der Bienen in dieser Woche ist ein weiterer Teil unserer Bemühungen für einen nachhaltigen Umgang mit Natur und Umwelt. Wir sind überzeugt davon, dass wir als Unternehmen eine ökologische Verantwortung tragen und möchten uns dieser bewusst und offen stellen. Daher hoffen wir, dass unsere konkreten Maßnahmen einen positiven Einfluss auf Flora und Fauna auf unserem Unternehmensgelände hat.

Weitere Artikel zu den Themen