K5 – The Future Retail Conference! Wir sind dabei! 25. + 26. Juni 2024 in Berlin Mehr erfahren

Sozial handeln

Laudert ist sich seiner Verantwortung gegenüber seinen Mitmenschen im Unternehmen und außerhalb bewusst. Als Teil der Gesellschaft möchte das Unternehmen einen spürbaren sozialen Beitrag leisten. Daher sind wir kontinuierlich an Projekten unterschiedlichster Ausprägung beteiligt.

Brunnenbau in Dalaba, Guinea

Ein „Herzensprojekt“ ist das Brunnenbau-Projekt in Dalaba, Guinea. Initiiert von Laudert, ist es mittlerweile ein gemeinsames Projekt mit dem gemeinnützigen Little Big World e.V. und führte zu bislang fünf Brunnenbohrungen. In der Kommune Dalaba müssen Menschen teils kilometerlange Fußmärsche auf sich nehmen, um an Wasser zu gelangen – lokale Flüsse und Seen sind häufig leider verschmutzt, was zu Krankheiten führen kann.

In den Räumlichkeiten unseres früheren Standortes in Dalaba schulen wir zudem junge Menschen in der Mediengestaltung, um ihre Arbeitsmarkt-Perspektiven zu verbessern.

Laudert Brunnenbauprojekt Dalaba
Laudert Brunnenbauprojekt Dalaba

Ausbildungsprojekt in Varanasi, Indien

Mehrere Jahre unterstützte Laudert Projekte von Little Big World e.V. in der indischen Millionenstadt Varanasi, zuletzt ein 3-jähriges Ausbildungs-Projekt für sozial benachteiligte Kinder sowie deren schulischer Förderung mit dem Ziel der Übernahme nach erfolgreich bestandener Ausbildung. Als Spendenpate unterstützte Laudert mit jährlich mindestens 5.000 Euro. Seit 2022 setzt sich die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Little Big World e.V. im Rahmen unserer eigenen Brunnenbau-Initiative in Guinea fort.

Weitere Projekte – eine Auswahl

Natürlich setzen wir uns nicht nur auf internationaler Ebene ein, sondern beteiligen uns auch national und auf kommunaler Ebene an vielen Projekten und Initiativen. So öffnen wir unsere Studios regelmäßig für gute Zwecke. Unter anderem ermöglichten wir gemeinsam mit „Herzenswünsche e.V.“ einer jungen Frau, die an den Rollstuhl gebunden ist, Model für einen Tag zu sein.

Auch für eine Initiative für Frauen, die sich aufgrund von Brustkrebs einer Brustamputation unterziehen mussten, ermöglichten wir Zeit und Raum in unseren Studios.

Nach Kriegsbeginn in der Ukraine schloss Laudert sich 2022 einer Initiative der BayWa-Stiftung für Hilfsgüter-Transporte an. Unter den Mitarbeitenden wurden Spenden gesammelt, und jeder so erhaltene Euro wurde vom Unternehmen noch verdoppelt. Mit einer weiteren Verdoppelung durch BayWay konnten am Ende über 45.600 Euro gespendet werden.

Nach der verheerenden Flut im Ahrtal 2021 engagierte sich Laudert nicht nur mit einer Spendenaktion durch den Erwerb von „Flutwein”, sondern übergab selbigen als Anerkennung für die enormen Leistungen an örtliche Einsatzkräfte in Vreden, die als Katastrophenhelfer vor Ort waren.

Mittlerweile Tradition ist auch der jährliche „Charity Adventskalender“, bei dem in jeder Adventswoche sowie zu Weihnachten selbst von unseren Kunden und Mitarbeitenden vorgeschlagene Projekte und Initiativen ausgelost werden.

Auch die Einnahmen der jährlichen Weihnachts-Tombola, bei denen Mitarbeitende mit Losen zu je 2 Euro tolle, von Laudert gesponserte Preise gewinnen können, kommen sozialen Zwecken zugute – etwa dem Varanasi– oder dem Dalaba-Projekt.

Als bodenständiges, regional verwurzeltes Familienunternehmen ist für Laudert auch die Stärkung der Region ein wichtiger Aspekt:

  • Unterstützung der Vredener Wirtschaftsschau durch Entwicklung und Umsetzung der gesamten Werbekampagne.
  • Ausstellung von Werken regionaler Künstler in den Arbeitsräumen und öffentlichen Bereichen.
  • Materielle Unterstützung (z. B. Nutzung unserer Infrastruktur, Digitaldruck) für Brauchtum, Ausstellungen, Stadtmarketing-Projekte etc.
  • Sponsoring von Sachleistungen für die Vredener Kirmes.
  • Sport-Sponsoring lokaler Fußball- und Handball-Vereine.
  • Beteiligung an zahlreichen Sport-Events (z. B. Vredener Triathlon, Firmenläufe).
Vredener Wirtschaftsschau 2022
Laudert-Team Vredener Firmenlauf
Laudert Geschäftsführer Flutweinspende